Tätigkeiten und Angebote

NachwuchsförderungDie Südosteuropa-Gesellschaft widmet sich mit einer ganzen Reihe von Tätigkeiten und Angeboten speziell der Förderung von jungen Wissenschaftler/innen. Unter wissenschaftlichem Nachwuchs werden Personen verstanden, die in der Regel einer der folgenden Gruppierungen angehören:

  • Studierende, insbesondere Master-Studierende mit Südosteuropa-Bezug
  • Promovierende / Studienabsolventinnen und -absolventen
  • Post-Docs und Habilitierende bis 12 Jahre nach Abschluss der Promotion.

Für Nachwuchswissenschaftler/innen hat die SOG verschiedene Angebote (unter anderem einen reduzierten Mitgliedsbeitrag) und Veranstaltungsformate entwickelt. Diese werden besonders durch die der SOG verbundenen Fritz und Helga Exner-Stiftung zusätzlich bereichert:

  • Internationale Hochschulwoche
  • Nachwuchs-Tagungen
  • Dr. Fritz Exner Nachwuchskolloquium
  • Förderpreis (Fritz und Helga Exner-Stiftung)
  • Reisestipendien (Fritz und Helga Exner-Stiftung)