Vorschau Veranstaltungen / Future Events

Gespräch, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Proteste in Rumänien – Politik, Geschichte, Zivilgesellschaft

Vortragende: Dorothea Krampol (Offenbach), PD Dr. Mihai-D. Grigore (Mainz), Prof. Dr. Hans-Christian Maner (Mainz)
26.04.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Mainz, Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereiche Geschichtsdidaktik und Osteuropäische Geschichte, Historisches Seminar, Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Landeszentrale für politische Bildung RLP, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Vortrag, Zweigstelle Berlin

Hrvatska poezija u 20. stoljeću: Antun Branko Šimić, Tin Ujević i Nikola Šop

Vortragender: Prof. Dr. Krešimir Nemec (Zagreb)
03.05.2017 , 12:00 Uhr
Ort: Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Dorotheenstraße 65, Raum 5.76
Partner: Humboldt-Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Köln

Einladung Vortrag Carl Bethke (Tübingen)

Migration und Zwangsmigration in Südosteuropa

Vortragender: Carl Bethke (Tübingen)
04.05.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Köln, Lew Kopelew Forum, Neumarkt 18a, Neumarkt-Passage
Moderation: Tobias Flessenkemper, Universität zu Köln
Partner: Lew Kopelew Forum e.V., Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen - Fotograf Franz Möller

Die Tücken der Frauen als transosmanisches Konzept

Vortragender: David Selim Sayers (Gießen)
08.05.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Phil I, C 113, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 C
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Elektrifizierung / Radiofizierung – Audiovisuelle Modernisierungsrhetorik in Enver Hoxha‘s Albanien

Vortragender: Dr. Eckehard Pistrick (Halle/Saale)
09.05.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte im Historischen Seminar, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Tagung

Wer zählt die Völker, nennt die „Sprachen“? – Sprachliche Vielfalt als Herausforderung und Chance

14.05.2017 bis 17.05.2017
Ort: Belgrad
Partner: ABDOS (Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentationsstellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung e.V.), Serbische Nationalbibliothek Belgrad, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

46. Internationale Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS
Mehr Informationen und Anmeldeformular auf  www.abdos.de >


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen - Fotograf Franz Möller

Intelligentsia in Exile. Bulgarian Revolutionary Emigration in the Second Half of the XIX Century and Projects for Balkan Federation

Vortragende: Ana Teodora Kurkina (Regensburg)
16.05.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Alte Universitätsbibliothek, Bismarckstraße 37
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Duisburg, Vortrag

EU-Kandidat Serbien zwischen West und Ost

Vortragender: Dr. Thomas Brey, Regionalbüroleiter Südosteuropa, Deutsche Presse-Agentur dpa, Belgrad
18.05.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Duisburg, LF 310 (Rotunde)


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen - Fotograf Franz Möller

Mobile orthodoxe Akteure im transosmanischen Raum

Vortragender: Mihai-D. Grigore (IEG Mainz)
22.05.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Phil I, C 113, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 C
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Gespräch, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Geschichten und Mythen aus den albanischen Bergen

Vortragende: Anila Wilms (Berlin)
23.05.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Mainz, Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6
Partner: Landeszentrale für politische Bildung, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereiche Geschichtsdidaktik und Osteuropäische Geschichte, Historisches Seminar, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Workshop

Call for Papers: From Below and In Between – Narrating and Practicing the Cold War in South East Europe

01.06.2017 bis 02.06.2017
Ort: Berlin
Partner: Humboldt-Universität zu Berlin, Zentrum Modernes Griechenland, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Buchpräsentation, Vortrag, Zweigstelle Bochum

Ruhr Universität Bochum

Vom Pütt zur EZB. Slowenen in Deutschland 19. – 21. Jahrhundert

14.06.2017 , 18:30 Uhr
Ort: Bochum, Bibliothek des Ruhrgebiets, Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstr. 17-19
Partner: Institut für soziale Bewegungen, Zentrum für Mittelmeerstudien, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Um Anmeldung wird gebeten: Telefon 0234 – 32 22 415 oder per E-Mail: hgr@rub.de >


Podiumsdiskussion, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

„Welches Europa?“

Vortragende: Prof. Dr. Jürgen Elvert (Köln), Prof. Dr. Heinz-Jürgen Axt (Duisburg), Prof. Dr. Jerzy Kochanowski (Warschau)
20.06.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Mainz, Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereiche Geschichtsdidaktik und Osteuropäische Geschichte, Historisches Seminar, Landeszentrale für politische Bildung, Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde, Deutsch-Griechische Gesellschaft Wiesbaden/Mainz, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Vortrag, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Loyalties in East European Borderlands: Bessarabian public servants during World War Two (1939-1945)

Vortragende: Dr. Svetlana Suveica (Regensburg)
27.06.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte im Historischen Seminar, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen - Fotograf Franz Möller

Byzantine Istanbul through the Lenses of Ottoman Photographers

Vortragende: Jasmina Ciric (Belgrad)
27.06.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Phil I, G 333, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 G
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Justus-Liebig-Universität Gießen - Fotograf Franz Möller

Verflochtene Revolutionen. Die Revolution von 1908 und der russische Faktor in der jungtürkischen Bewegung

Vortragende: Elke Hartmann (München)
18.07.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Alte Universitätsbibliothek, Bismarckstraße 37
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Hochschulwoche 2017

Internationale Hochschulwoche 2017

02.10.2017 bis 06.10.2017
Ort: Tutzing, Akademie für Politische Bildung Tutzing
Partner: Akademie für Politische Bildung Tutzing, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Call for Applications Internationale Hochschulwoche 2017 >

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 30. Mai 2017 an: info@sogde.org >