Bosnische Blockaden, bosnische Vielfalt. Bosnien und Herzegowina 25 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica und dem Friedensvertrag von Dayton

Vortragende: Dr. Peter Hurrelbrink, Merima Ejubović, Tanja Topić
26.10.2020 , 16:00 Uhr
Partner: Leibniz‐Institut für Ost‐ und Südosteuropaforschung / Graduiertenschule für Ost‐ und Südosteuropastudien / Leibniz‐WissenschaftsCampus „Europe and America in the Modern World“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “südostEUROPA an einem Wendepunkt? Aktuelle Krisen im Schatten der Pandemie”, 14.10.-10.11.2020

 

Zoom: https://ios‐regensburg‐de.zoom.us/j/94474409429

Meeting‐ID: 944 7440 9429

Kenncode: 415243