Die Protestwelle in Bulgarien: Hintergründe und Zukunftsszenarien

Vortragender: Alexander Andreev (Deutsche Welle, Bulgarische Redaktion); Kommentar von PD Dr. Petăr Kehayov (LMU München)
21.10.2020 , 16:00 Uhr
Partner: Leibniz‐Institut für Ost‐ und Südosteuropaforschung / Graduiertenschule für Ost‐ und Südosteuropastudien / Leibniz‐WissenschaftsCampus „Europe and America in the Modern World“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “südostEUROPA an einem Wendepunkt? Aktuelle Krisen im Schatten der Pandemie”, 14.10.-10.11.2020