Archiv Veranstaltungen 2019

Podiumsdiskussion

Schweigen oder Tod? Repression der Medien- und Meinungsfreiheit in Ostmittel- und Südosteuropa

21.03.2019 , 14:00 Uhr
Ort: Leipzig, Leipziger Buchmesse, Forum OstSüdOst, Halle 4, Stand E 50
Moderation: Dr. Hansjörg Brey
Partner: ABDOS, traduki/S.Fischer-Stiftung

Tagung

Professor Paul Lendvai, Wien

Jahreshauptversammlung der Südosteuropa-Gesellschaft

02.03.2019 , 10:00 Uhr
Ort: Bamberg, Otto-Friedrich-Universiät, Dominikanerstr. 2a, Aula

Symposion

Symposion des Wissenschaftlichen Beirats der SOG

Konservativismus, Homophobie und die Angst vor dem “Genderwahn”: Geschlechterpolitik in Südosteuropa

01.03.2019 , 14:30 Uhr
Ort: Bamberg, Universität Bamberg, An der Universität 5, Raum U5 /01.22
Moderation: Dr. Michael Hein, Georg-August-Universität Göttingen

Symposion des Wissenschaftlichen Beirats der Südosteuropa-Gesellschaft

Presseerklärung >


Vortrag, Zweigstelle Münster

Natur und Mensch im Donaudelta

Vortragender: Prof. Dr. Dr. h.c. Thede Kahl, Jena/Wien
21.02.2019 , 19:00 Uhr
Ort: Münster, Fürstenberghaus am Domplatz 22, F4

Vortrag, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Balkanmetropole Tirana? Albaniens Hauptstadt zwischen Hyperurbanisierung und Marginalisierung

Vortragender: Prof. Dr. Daniel Göler (Bamberg)
12.02.2019 , 18:15 Uhr
Ort: Mainz, Johannes Gutenberg Universität, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, Hörsaal P 103
Partner: Johannes Gutenberg Universität, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Vortrag, Zweigstelle Köln

Säkularität als Herausforderung: Der bosnische Islam von 1878 bis zur Gegenwart

Vortragender: Prof. Dr. Wolfgang Höpken, Universität Leipzig
12.02.2019 , 19:00 Uhr
Ort: Köln, Lew Kopelew Forum, Neumarkt 18 - 24
Moderation: Dr. Jutta Lauth Bacas, Leiterung der Zweigstelle Köln
Partner: Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Vortrag mit Diskussion


Vortrag, Zweigstelle Passau

Universität Passau

Geopolitik, Demokratie und Rechtsstaat: Strategische Herausforderungen für die EU in Südosteuropa und dem ENP-Raum

Vortragender: Dr. Dr. Hans Martin Sieg (Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung Auslandsbüros Rumänien und Republik Moldau)
07.02.2019 , 18:00 Uhr
Ort: Passau, Universität Passau, Dr. Hans-Kapfinger-Straße 14b, HK14b, SR 017
Partner: Universität Passau, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen, Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Politik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Podiumsdiskussion, Zweigstelle Köln

Europa und die Türkei – ist das Verhältnis noch zu retten?

05.02.2019 , 18:00 Uhr
Ort: Köln, VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstraße 35
Moderation: Dr. Jutta Lauth Bacas, Leitung der SOG-Zweigstelle Köln
Partner: Volkshochschule Köln, Junge Europäischen Föderalisten (JEF) und Europa-Union Köln, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Es diskutieren Dr. Mirja Schröder, Darius Ribbe (beide CETEUS Uni Köln), Walter Kluth (Städtepartnerschaftsverein Köln-Istanbul) sowie Tayfun Guttstadt (Kulturforum Türkei Deutschland e.V.).


Vortrag, Zweigstelle Jena

Transnationale Arbeitsmigration – Einblick in die Praxis

Votragende: Doinița Grosu
30.01.2019 , 18:00 Uhr
Ort: Jena, Friedrich-Schiller-Universität, Institut für Romanistik, Ernst-Abbe-Platz 8, SR 401
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Vortrag, Zweigstelle Berlin

“Je mehr sich die Italiener erinnerten, desto mehr wollten die Deutschen vergessen”. Das Massaker auf Kephalonia 1943 als kontroverser Erinnerungsort in Nachkriegsdeutschland und Italien.

Vortragender: Dr. Soňa Mikulová (MPI für Bildungsforschung, Berlin)
25.01.2019 , 14:15 Uhr
Ort: Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, Dorotheenstr. 24, Raum 1.402
Partner: Humboldt Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Vortrag, Zweigstelle Gießen

Der Osmanische und der Ägyptische Rote Halbmond und seine Beziehungen zur internationalen Rotkreuzbewegung (1911-1927)

Vortragende: Esther Möller (Mainz)
22.01.2019 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 G, Phil I, G 333
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Konferenz

Sources, Tools and Impact of External Non-EU-Engagement in Southeastern Europe. Teil I: Russland

22.01.2019 bis 23.01.2019
Ort: Berlin, Auswärtiges Amt, Weltsaal, Einlass: Unterwasserstraße 10
Partner: Auswärtiges Amt, Stabilitätspakt für Südosteuropa