Südosteuropa Mitteilungen

Heft 04/2021, 61. Jahrgang

Aktuelle Publikation

Southeast Europe in Focus 2/2021

Slovenia 30 Years after Independence

Stellenausschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bewerbungsfrist: 12.09.2021


Veranstaltungen

03.
- 12. September
Studienreise
03. - 12.09.2021

Entlang der südlichen Schwarzmeer-Küste

04.
- 8. Oktober
59th International Academic Week
04. - 08.10.2021, 17:30 Uhr

Memory Cultures since 1945: German-Southeast European Entangled History

Akademie für Politische Bildung in Tutzing

13.
- 15. Oktober
X. Dr. Fritz-Exner-Kolloquium zur Südosteuropaforschung
13. - 15.10.2021

Südosteuropa ist tot? Lang lebe Südosteuropa!

Positionierungen in einem interdisziplinären Forschungsfeld

Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)


Publikationen

Southeast Europe in Focus 1/2021

Emigration from the Western Balkans

Edited by Hansjörg Brey, Christian Hagemann, Valeska Esch and Viktoria Palm.

Downloads

Southeast Europe in Focus 2/2021

Slovenia 30 Years after Independence

With contributions by Niko Korpar, Alenka Krašovec and Meta Novak, Matej Avbelj, and Špela Stare.

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 1/2021, 61. Jahrgang

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 02-03/2021, 61. Jahrgang

Downloads

Südosteuropa Mitteilungen

Heft 04/2021, 61. Jahrgang

Downloads

Nachwuchsangebot

Auszeichnungen

Dissertationspreis der Fritz und Helga Exner-Stiftung

Die mit der Südosteuropa-Gesellschaft verbundene Fritz und Helga Exner-Stiftung vergibt einmal jährlich Förderpreise für herausragende Leistungen (zumeist Dissertationen, ggf. Habilitationen) im Bereich der Südosteuropa-Forschung.

Tagungen

Internationale Hochschulwoche

Zu ihren alljährlichen Internationalen Hochschulwochen, die in Kooperation mit der Akademie für Politische Bildung in Tutzing durchgeführt werden, lädt die Südosteuropa-Gesellschaft Professoren, Dozenten und Studierende aus dem deutschsprachigen Raum und aus Südosteuropa ein.

Stipendien

Reisestipendien

Die mit der SOG verbundene Fritz und Helga Exner-Stiftung fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs aus Deutschland und Südosteuropa durch Stipendien für kürzere Forschungsaufenthalte in der jeweiligen anderen Region.