Vorschau Veranstaltungen / Future Events

Vortrag, Zweigstelle Trier

Der Kosovo – Mythos in der Literatur der Bosnier – Kroaten – Serben vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert

Vortragende: Prof. Dr. Cristina Beretta (Alpen‐Adria‐Universität)
12.12.2018 , 12:00 Uhr
Ort: Klagenfurt, Alpen‐Adria‐Universität, Raum DM 131
Partner: Alpen‐Adria‐Universität, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Jena

Yugoslavia’s Road to Western European Integration: Actors, Questions, Limits.

Vortragender: Dr. Benedetto Zaccaria (Research Associate at the European University Institute in Florence)
13.12.2018 , 18:00 Uhr
Ort: Jena, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abbe-Platz 8, 8SR 601
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Imre Kertész Kolleg Jena, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Podiumsdiskussion

Die „Neuen“ in der Europäischen Union – eine Bilanz

13.12.2018 , 17:00 Uhr
Ort: Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Dietrich-Bonhoeffer-Saal, Potsdamer Straße 33
Partner: BKV Balkanologenverband, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz


Vortrag, Zweigstelle Bamberg

Postsozialistische Kulturlandschaften und Identität in Albanien. Am Beispiel sozialistischer Denkmale (Lapidare)

Vortragender: Dr. Mattias Bickert (Bonn)
13.12.2018 , 18:15 Uhr
Ort: Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, An der Universität 5, Seminarraum 01.18
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Professur für Geographische Migrations- und Transformationsforschung, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Münster

Zur Hörkultur der Griechen

Vortragender: Prof. Dr. Hans Eideneier (Köln)
14.12.2018 , 18:00 Uhr
Ort: Münster, Hörsaal RS 2, Schlaunstraße 2
Partner: Deutsch-Griechische Gesellschaft Münster, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Der Osmanische und der Ägyptische Rote Halbmond und seine Beziehungen zur internationalen Rotkreuzbewegung (1911-1927)

Vortragende: Esther Möller (Mainz)
22.01.2019 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 G, Phil I, G 333
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Berlin

“Je mehr sich die Italiener erinnerten, desto mehr wollten die Deutschen vergessen”. Das Massaker auf Kephalonia 1943 als kontroverser Erinnerungsort in Nachkriegsdeutschland und Italien.

Vortragender: Dr. Soňa Mikulová (MPI für Bildungsforschung, Berlin)
25.01.2019 , 14:15 Uhr
Ort: Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, Dorotheenstr. 24, Raum 1.402
Partner: Humboldt Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Gespräch, Zweigstelle Köln

“Wir wollten eine Revolution und organisierten eine Bank”: Widerstand und Ambivalenz in der Finanzkrise m Beispiel der TEM – Währung in Volos, Griechenland

Vortragender: Andreas Streinzer (Universität Wien)
29.01.2019 , 18:15 Uhr
Ort: Köln, Universität Köln, Neues Seminargebäude, Raum S 15
Moderation: Dr. Jutta Lauth Bacas