Vorschau Veranstaltungen / Future Events

Buchpräsentation, Konferenz

Europa und Bulgarien Flagge

Bulgarien: Eine Bestandsaufnahme zehn Jahre nach dem Beitritt zur EU und vor der EU-Ratspräsidentschaft 2018

21.11.2017 bis 22.11.2017
Ort: Berlin, am 21.11.2017 Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, am 22.11.2017 Hotel Berlin, Lützowplatz 17
Partner: Konrad Adenauer Stiftung, Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, Deutsch Bulgarisches Forum e.V., Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Konferenzsprache: Deutsch / Bulgarisch (mit simultaner Übersetzung)

Veranstaltungsbericht


Vortrag, Zweigstelle Köln

Griechische Migration nach Köln: von 1960ern bis heute

Vortragender: Henrich Potthast, Vorstand Verein Filia zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Thessaloniki e.V., Köln
25.11.2017 , 16:00 Uhr
Ort: Köln, Alte Feuerwache Köln, Melchiorstraße 3
Moderation: Dr. Jutta Lauth Bacas
Partner: Verein Filia zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Thessaloniki e.V., Jugendbegegnung "Krise? Chance! Radio!", Pilotmassnahme im Zusammenhang mit der Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerks (DGJW), Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Tübingen

Migration und Raumplanung im Königreich Ungarn (18. und frühes 19.Jh.)

Vortragender: Dr. Karl-Peter Kraus (Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde Tübingen)
27.11.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Tübingen, Hörsaal Geowissenschaften Tübingen, Hölderlinstraße 12
Partner: Universität Tübingen, Geographisches Institut, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Das Musikleben in Athen zur Zeit König Ottos I. von Griechenland

Vortragende: Helena Dorfner, M.A. (München)
28.11.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, Hörsaal P 103
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte, Deutsch-Griechische Gesellschaft Wiesbaden/Mainz, Studium generale, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Lesung, Zweigstelle Jena

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Vortragender: Bora Ćosić
28.11.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Die muslimische Moderne als lokale und translokale Praxis.

Vortragender: Dennis Dierks (Jena)
28.11.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Phil I, G 333, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 G
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Transimperiale Verflechtungen und Modernisierungsdiskurse zwischen Russland, der Habsburgermonarchie und dem Osmanischen Reich


Vortrag, Zweigstelle Bamberg

Der Konflikt im früheren Jugoslawien

Vortragender: Klaus Cramer, Oberst a.D.
29.11.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Kapuzinerstraße 20, Alter Senatssaal 02.08
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Lesung, Zweigstelle Jena

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Vortragender: Slobodan Šnajder
29.11.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Halle

Vortrag PD. Dr. Marijana Erstić

Gesellschaftskritische Dimensionen im neueren kroatischen Film. Dalibor Matanićs Blick auf die Wirklichkeit

Vortragender: PD. Dr. Marijana Erstić (Germanistisches Seminar der Unviersität Siegen)
29.11.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Halle, Martin-Luther-Universität, Steintorcamous, Adam-Kuckhoff-Str. 35, 2. Etage, Seminarraum 3
Partner: Martin-Luther-Universität, Seminar für Slawistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Bamberg

Der Konflikt im früheren Jugoslawien

Vortragender: Klaus Cramer, Oberst a.D. (Bamberg)
29.11.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Gebäude Kapuzinerstraße 20, Alter Senatssaal 02.08
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa.-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Regensburg

The Central European University Budapest and the recent changes in Hungarian univerity law

Vortragende: Colleen Sharkey, International Media Relation Manager, Central European University, Budapest
29.11.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Regensburg, Universität Regensburg, Institut für Ostrecht, Landshuter Str. 4, Raum 017
Partner: Universität Regensburg, Institut für Ostrecht, Südosteuropa-Geselschaft e.V.


Lesung, Zweigstelle Jena

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Vortragender: Roman Simić
30.11.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Berlin

Tribunale – Kriegsverbrecherprozesse im sozialistischen Jugoslawien

Vortragende: Dr. Sabina Ferhadbegović (Jena)
01.12.2017 , 14:15 Uhr
Ort: Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Dorotheenstraße 24, Raum 1.402
Partner: Humboldt-Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Lesung, Zweigstelle Jena

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Vortragender: Norbert Gstrein
01.12.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Lesung, Zweigstelle Regensburg

„Westfälischen Slowenen“ zum „Gastarbeiter“: slowenische Deutschland-Migrationen im 19. und 20. Jahrhundert

Vortragender: Joachim Oltmer
01.12.2017 , 15:00 Uhr
Ort: Regensburg, Universität Regensburg, Institut für Ostrecht, Landshuter Str. 4
Partner: Universität Regensburg, Institut für Ostrecht, Südosteuropa-Geselschaft e.V.

Präsentation von Rolf Wörsdörfers Buch „Vom „Westfälischen Slowenen“ zum „Gastarbeiter“: slowenische Deutschland-Migrationen im 19. und 20. Jahrhundert


München, Vortrag

Ambitionen einer Weltmacht: Chinas Projekt einer neuen Seidenstraße auf dem Balkan

Vortragender: Dr. Jens Bastian, Mitglied des Präsidiums der SOG
04.12.2017 , 19:30 Uhr
Ort: München, Gemeindezentrum der Griechisch-Orthodoxen Allerheiligen Kirche, Ungererstr.131
Partner: Europa-Union München, Vertretung des Europäischen Parlaments, Europäische Akademie Bayern, Junge Europäische Föderalisten, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail bitte bei der Geschäftsstelle der SOG bis spätestens 27. November


Vortrag, Zweigstelle Hamburg

Universität Hamburg

Kryptisches erotisches Schreiben und patriarchalische Welt / Erotsko kriptogramsko pismo i patrijarhalni svet

Vortragender: Prof. Dr. Dragana Vukićević
05.12.2017 , 14:15 Uhr
Ort: Hamburg, Universität Hamburg, Überseering 35, Phil E
Partner: Universität Hamburg, Institut für Slavistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Mit deutscher konsekutiver Übersetzung


Vortrag, Zweigstelle Bamberg

“Das einfache Wunder des Perspektivwechsels”: Poetik der Möglichkeiten in der Prosa von Roman Simić

Vortragende: Dr. Nora Scholz
05.12.2017 , 12:15 Uhr
Ort: Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, An der Universität 11, Seminarraum 00.16
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Regensburg

Kosovo’s Fast Track to a Post-Modern (Failed) Statehood

Vortragender: Robert Austin (Centre for European, Russian and Eurasian Studies, University of Toronto)
05.12.2017 , 19:00 Uhr
Ort: Regensburg, Universität Regensburg, Landshuter Straße 4, Raum 017
Partner: Universität Regensburg, Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS), Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Podiumsdiskussion, Zweigstelle Berlin

Im Wartezimmer Europas. Westlicher Balkan – zwischen Beitrittsperspektive und Wirtschaftsunion

07.12.2017 , 17:00 Uhr
Ort: Berlin. Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Dietrich-Bonhoeffer-Saal, Potsdamer Str. 33
Partner: Osteuropa-Abteilung der Staatsbibliothek zu Berlin, Balkanologenverband Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

Achtung neues Programm!


Seminar, Zweigstelle Mainz

Universtiät Mainz

Rumänien und EUropa. Blick nach vorne mit oder ohne Erinnerung?

11.12.2017 , 14:00 Uhr
Ort: Mainz, Senatssaal im Naturwissenschaftlichen Institutsgebäude, Raum 07-232, 7. Stock Johann-Joachim-Becher-Weg 21
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Landeszentrale Politische Bildung Rheinland-Pfalz, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

5. Studientag Rumänien


Vortrag, Zweigstelle Gießen

Im Dreieck der Großmächte: Interaktionsräume von Herrschern und Adeligen aus Ostgeorgien (1555-1724)

Vortragende: Nana Kharebava (Bamberg)
11.12.2017 , 18:00 Uhr
Ort: Gießen, Phil I, G 113, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 C
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


Vortrag, Zweigstelle Tübingen

Mastering urban transformation in Romania

Vortragende: Julia Nagy (Universität Cluj, Rumänien)
12.12.2017 , 18:15 Uhr
Ort: Tübingen, Universität Tübingen, Geographisches Institut, Rümelinstraße 19-23
Partner: Universität Tübingen, Geographie Tübingen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.


International Conference, München

Tourism and Transition

17.05.2018 bis 18.05.2018
Ort: München
Partner: center for innovation & sustainability in tourism e.V., Arbeitskreis Tourismusforschung Deutsche Gesellschaft für Geographie e.V., Südosteuropa-Gesellschaft e.V.