Suche

Panel Discussion

„Martin Camaj between modernity and tradition“

Online via Zoom, am 14.12.2021

Speaker: Dr. Belfjore Qose, University of Tirana

ZS BerlinLiteraturwissenschaft

Südosteuropa-Jahrbuch

Die literarische Avantgarde in Südosteuropa und ihre politische und gesellschaftliche Bedeutung

Band 31, München 2001, 286 Seiten
Hrsg. Reinhard Lauer

JahrbücherSoziologie / GesellschaftswissenschaftenLiteraturwissenschaft

Südosteuropa-Studien

Matthias Flacius Illyricus - Leben und Werk

Band 53, München, 1993. 224 S.
Hrsg. Josip Matešić

Weitere Informationen

Südosteuropa-StudienLiteraturwissenschaft

Südosteuropa-Jahrbuch

Die zeitgenössischen Literaturen Südosteuropas

Band 11, München 1978, 22 Seiten
Hrsg. Reinhard Lauer
Weitere Informationen

JahrbücherLiteraturwissenschaft

Workshop

Workshop Rumänistik Jena

Friedrich-Schiller-Universität und Online, vom 27.09.2021 bis 29.09.2021

Orthodoxie in Rumänien nach 1990.

Eine literarisch-ästhetische Spurensuche

ZS JenaRumänienLiteraturwissenschaftSprachwissenschaftReligionKunst / Kultur

Vortrag

RELIGIA IN SPAȚIUL PUBLIC DIN ROMÂNIA

Online, am 28.09.2021

Im Rahmen des interdisziplinären Workshops:
Orthodoxie in Rumänien nach 1990. Eine literarisch-ästhetische Spurensuche

ZS JenaRumänienLiteraturwissenschaftKunst / KulturReligion

Online-Lecture

Writing Gender in Macedonian Literature against the Background of Social Transition

Webex, am 26.05.2021

Speaker: Elizabeta Šeleva, Department of Comparative Literature, Skopje, Macedonia

ZS HalleNordmazedonienLiteraturwissenschaftTransformationKunst / Kultur

Online Book Launch

The Resistance Network: The Armenian Genocide and Humanitarianism in Ottoman Syria, 1915–1918

Zoom, am 22.04.2021

Author: Dr. Khatchig Mouradian

Introduction by Dr. Seyhan Bayraktar, Zurich University of Applied Sciences, ZHAW

ZS GrazTürkeiOsmanisches ReichLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Online-Lecture and Discussion

″From Londongrad with Love“

Zoom, am 14.04.2021

Lecture and Discussion with Dr. Belfjore Zifla, University of Tirana, and Prof. Christian Voss, HU Berlin

ZS BerlinLiteraturwissenschaft

Buchpräsentation

Digitale Buchvorstellung "Crash Island"

am 25.11.2020

mit der bulgarischen Autorin Ina Valtchanova zu ihrem in deutscher Sprache aktuell erschienenen Roman Crash Island.
Partner: (p)ostkarte(ll). verein für angewandte kulturforschung e.v., Deutsch-Bulgarische Gesellschaft Hamburg e.V. und Bulgarische Sprache und Kultur in Berlin e.V

ZS HamburgBulgarienJournalistik / MedienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Buchpräsentation

Albanien im Wandel: Zwei aktuelle Bücher über Albanien

HS 15.06, Universität Graz, Resowi-Center, Universitätstraße 15, EG Bauteil F, 8010 Graz, am 19.10.2020

Franziska Tschinderle und Robert Pichler stellen ihre neusten Bücher über Albanien vor und diskutieren mit Florian Bieber.

ZS GrazAlbanienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Gespräch / Lesung

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben

Jenaer Kunstverein Galerie im Stadtspeicher, Markt 16, am 05.02.2020

mit Michael Martens, FAZ-Korrespondent und Autor der neuen Biographie über Ivo Andrić.
Moderation: Aleksandra Salamurović, Sprachwissenschaftlerin und Dennis Dierks, Historiker
Partner: Institut für Slawistik und Kaukasusstudien, Friedrich-Schiller-Universität Jena /Jenaer Kunstverein e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Las Aristoteles Bücher?

Hörsaal RS 2, Rosenstraße 9, Hofgebäude, 48143 Münster, am 09.12.2019

Vortragender: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Eideneier
Partner: Deutsch-Griechische Gesellschaft Münster

ZS MünsterGriechenlandLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Gespräch / Lesung

Das vertraute Fremde - postsozialistische Literatur in Bulgarien

Literatursalon Goethestr. 29, 53113 Bonn, am 30.11.2019

Gespräch mit Petya Lund, Übersetzerin und Verlegerin (eta Verlag, Berlin)
Partner: Literatursalon Goethestraße Bonn

BulgarienKommunismus / Kalter KriegLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur