Suche

Ausstellung

GRAFFITIED MEMORYSCAPES: An exhibiton on the interrelations between landscapes, memory and graffiti in the post-Yugoslav space

ExPort Delta, Rijeka, vom 04.12.2020 bis 20.12.2020

Partner: Universität Rijeka, Center for Advanced Studies for Southeastern Europe (CAS SEE), Institut für Kulturwissenschaften / Unterstützung des Schroubek Fonds Östliches Europa und der Europäischen Kulturhauptstadt Rijeka 2020

Westlicher BalkanKulturwissenschaften / EthnologieVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Buchpräsentation

Digitale Buchvorstellung "Crash Island"

am 25.11.2020

mit der bulgarischen Autorin Ina Valtchanova zu ihrem in deutscher Sprache aktuell erschienenen Roman Crash Island.
Partner: (p)ostkarte(ll). verein für angewandte kulturforschung e.v., Deutsch-Bulgarische Gesellschaft Hamburg e.V. und Bulgarische Sprache und Kultur in Berlin e.V

ZS HamburgBulgarienJournalistik / MedienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Rijeka in Raum und Zeit: Einübung des Lebens im kulturellen, gesellschaftlichen, nationalpolitischen und staatlichen Rahmen von der Antike bis zu europäischen Kulturhauptstadt

am 24.11.2020

Vortragender: Tihomir Glowatzky, StD a. D. (Bamberg)
Partner: Professur für Geographische Migrations- und Transformationsforschung, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Universität Bamberg

ZS BambergKroatienKulturwissenschaften / EthnologieSoziologie / GesellschaftswissenschaftenKunst / Kultur

Fachgespräch / Online-Fachgespräch

Rewriting the Memories - Post-trauma war playwrights in Croatian Theatre

am 18.11.2020

Prof. Darko Lukić, Theaterwissenschaftler und Dramatiker
Moderation: PD Dr. Tatjana Petzer
Partner: Seminar für Slavistik der Philosophischen Fakultät II der MLU

ZS HalleKroatienKulturwissenschaften / EthnologieKunst / Kultur

Buchpräsentation

Albanien im Wandel: Zwei aktuelle Bücher über Albanien

HS 15.06, Universität Graz, Resowi-Center, Universitätstraße 15, EG Bauteil F, 8010 Graz, am 19.10.2020

Franziska Tschinderle und Robert Pichler stellen ihre neusten Bücher über Albanien vor und diskutieren mit Florian Bieber.

ZS GrazAlbanienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Gespräch / Lesung

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben

Jenaer Kunstverein Galerie im Stadtspeicher, Markt 16, am 05.02.2020

mit Michael Martens, FAZ-Korrespondent und Autor der neuen Biographie über Ivo Andrić.
Moderation: Aleksandra Salamurović, Sprachwissenschaftlerin und Dennis Dierks, Historiker
Partner: Institut für Slawistik und Kaukasusstudien, Friedrich-Schiller-Universität Jena /Jenaer Kunstverein e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Las Aristoteles Bücher?

Hörsaal RS 2, Rosenstraße 9, Hofgebäude, 48143 Münster, am 09.12.2019

Vortragender: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Eideneier
Partner: Deutsch-Griechische Gesellschaft Münster

ZS MünsterGriechenlandLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Filmvorführung / Vortrag

Portavoce.The Romanian Culture of Protest.

Café Wagner, Wagnergasse 26, 07743 Jena, am 04.12.2019

Vortragender: Dr. phil. Henry Rammelt (Bukarest)
Partner: FSU Jena

ZS JenaRumänienKulturwissenschaften / EthnologieVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Gespräch / Lesung

Das vertraute Fremde - postsozialistische Literatur in Bulgarien

Literatursalon Goethestr. 29, 53113 Bonn, am 30.11.2019

Gespräch mit Petya Lund, Übersetzerin und Verlegerin (eta Verlag, Berlin)
Partner: Literatursalon Goethestraße Bonn

BulgarienKommunismus / Kalter KriegLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Buchpräsentation / Diskussion

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben.

Hörsaal 1 (Erdgeschoss), Martin-Luther-Universität, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, am 13.11.2019

Michael Martens
Moderation: Prof. Dr. Angela Richter, Professorin für Südslavistik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Partner: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

ZS HalleLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Buchpräsentation / Diskussion

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben.

Haus der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), Rauchstr. 17, 10787 Berlin, am 12.11.2019

Michael Martens
Moderation: Martin Bialecki, Chefredakteur der Zeitschriften Internationale Politik (IP) und Berlin Policy Journal, DGAP
Partner: DGAP

ZS BerlinLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Buchpräsentation / Diskussion

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben.

Universität Hamburg, Überseering 35, 22297 Hamburg, Hörsaal F (Parterre), am 11.11.2019

Michael Martens
Moderation: Prof. Dr. Robert Hodel, Professor der Slavistik, Universität Hamburg
Partner: Universität Hamburg

ZS HamburgLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Buchpräsentation / Diskussion

Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben.

Seidlvilla, Mühsam-Saal, Nikolaiplatz 1b, München-Schwabing, am 06.11.2019

Michael Martens
Moderation: Michael Krüger
Partner: Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU München

LiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Diskussion / Lesung

8 Minuten und 19 Sekunden Physik und Schwermut

"Zu Rosen", Johannisstr. 13, am 30.10.2019

Georgi Gospodinov
Moderation: Prof. Alexandra Ioannidou
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena / L. bulgaricus Jena e.V. / Ernst-Abbe-Bücherei

ZS JenaLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Die literarische Welt von Georgi Gospodinov und ihre Rezeption in Griechenland

Friedrich-Schiller-Universität Jena, am 29.10.2019

Vortragende: Prof. Alexandra Ioannidou
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena / L. bulgaricus Jena e.V. / Ernst-Abbe-Bücherei

ZS JenaGriechenlandLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Lesung

Lesung und Gespräch über die eigene Schriftstellerei und die zeitgenössische Literatur

Raum F (Parterre), Institut für Slavistik, Universität Hamburg, Überseering 35, am 22.10.2019

Mihajlo Pantić, Schriftsteller / Prof. Dr., Universität Belgrad
Moderation: Prof. Dr. Robert Hodel, Universität Hamburg
Partner: Institut für Slavistik, Universität Hamburg

ZS HamburgLiteraturwissenschaftSlavistikKunst / Kultur