Suche

Tagung

Trauma - Generationen - Erzählen - Transgenerationale Narrative in der Gegenwartsliteratur zum ost-, ostmittel- und südosteuropäischen Raum

Halle, Hörsaal 1, Seminarraum 1 und Seminarraum 2 auf dem Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, vom 21.06.2019 bis 23.06.2019

Partner: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Südosteuropa-Gesellschaft e.V., u.a.

OstmitteleuropaWestlicher BalkanOsteuropaLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Vampires in Serbia and the Habsburg Monarchy Oral Narratives and Testimonies about Vampires in Cross-Cultural Permeations

Halle, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, 2. Etage, Seminarraum 3, am 05.06.2019

Vortragender: Dr. Dragoljub Perić (Novi Sad)
Partner: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleOstmitteleuropaSerbienHabsburger ReichGeschichteLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Buchpräsentation

Die Literatur von Gabriela Adameşteanu und der Kommunismus in Rumänien

Mainz, Landeszentrale für politische Bildung RLP, Am Kronberger Hof 6 , am 03.06.2019

Vortragende: Gabriela Adameşteanu, Dr. Anneli Ute Gabanyi , Prof. Dr. Hans-Christian Maner
Partner: Landeszentrale für politische Bildung RLP, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte, Künstlerhaus Edenkoben der Stiftung Rheinland-Pfalz Kultur, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS MainzRumänienKommunismus / Kalter KriegLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Der Dichter als Protofaschist? Blicke von der östlichen Adriaküste auf Gabriele D’Annunzio

Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, An der Universität 5, Seminarraum 01.18, am 21.05.2019

Vortragender: Prof. Dr. Aleksandar Jakir (Split/Kroatien)
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS BambergOstmitteleuropaLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Buchpräsentation

Die unerhörte Geschichte meiner Familie

Hamburg, Literaturhaus, Großer Saal, am 23.01.2019

Vortragender: Miljenko Jergović
Partner: Universität Hamburg, Institut für Slavistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HamburgBosnien und HerzegowinaLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Vortrag

Der Kosovo - Mythos in der Literatur der Bosnier - Kroaten - Serben vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert

Klagenfurt, Alpen‐Adria‐Universität, Raum DM 131, am 12.12.2018

Vortragende: Prof. Dr. Cristina Beretta (Alpen‐Adria‐Universität)
Partner: Alpen‐Adria‐Universität, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS TrierKosovoWestlicher BalkanLiteraturwissenschaftVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Vortrag

Slobodan Novak, der kroatische Günter Grass. Vom Partisanen zum Querdenker

Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, An der Universität 5, Seminarraum 03.27, am 04.12.2018

Vortragender: Tihomir Glowatzky (StD a.D., Bamberg)
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Professur für Geographische Migrations- und Transformationsforschung, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS BambergKroatienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Yugoslav Black Wave

Halle, Martin-Luther-Universität, Steintorcampus, Adam-Kuckhoff-Str. 35, 3. Etage, Raum 3.01, am 07.11.2018

Vortragende: Doz. Dr. Sonja Veselinović (Literaturwissenschaftlerin, Universität Novi Sad)
Partner: Martin-Luther-Universität Halle, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleWestlicher BalkanJugoslawienLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Zu den Anfängen des Buchdrucks im Osmanischen Reich. Die Rolle der gedruckten Bücher bei der Vermittlung des byzantinischen und post-byzantinischen Erbes

Gießen, Justus-Liebig-Universität, Otto-Behaghel-Str. 10 G, Phil I, C 113, am 05.11.2018

Vortragende: Taisiya Leber (Mainz)
Partner: Justus-Liebig-Universität Gießen, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS GießenOsmanisches ReichByzanz / MittelalterLiteraturwissenschaftKunst / KulturVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Lesung

Lesung „Parteipalast“ von Georgi Tenev

Hamburg, Café du Port, Hein-Hoyer-Str. 56 (Sankt Pauli), am 02.11.2018

Vortragender: Georgi Tenev
Partner: Deutsch-Bulgarische Gesellschaft Hamburg e.V., (p)ostkartell. verein für angewandte kulturforschung e.v., Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HamburgLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Vortrag

Ist der Balkan überall?

Halle, Literaturhaus Halle im Kunstforum der Saalesparkasse, Grüner Salon Bernburger Straße 8, am 31.10.2018

Vortagender: Marko Dinić
Moderation: Dr. Eva Kowollik (MLU Halle-Wittenberg, Seminar für Slavistik)
Partner: Literaturhaus Halle, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleWestlicher BalkanLiteraturwissenschaftSlavistikKunst / Kultur

Vortrag

„Der Elefant im Raum“: Talât Pascha, Vater der heutigen Türkei

Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, Hörsaal P7, am 22.10.2018

Vortragender: Prof. Dr. Hans-Lukas Kieser (Zürich)
Partner: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Historisches Seminar, Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Studium generale, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS MainzTürkeiLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Diskussion / Gespräch

Stimmern der Klage - Literarische Resonanzen azs Bosnien

Halle, Kunstforum der Saalessparkasse, Bernburger Str. 8, am 03.07.2018

Partner: Literaturhaus Halle, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HalleBosnien und HerzegowinaLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Buchpräsentation

„Quecke“ von Petre Andreevski

Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Slawistik, Dorotheenstr. 65, 5. Stock, Raum 5.30, am 29.05.2018

Vortragende: Sebastian Guggolz, Benjamin Langer
Partner: Humboldt-Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS BerlinLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Buchpräsentation

Atatürks wütende Enkel – Die Türkei zwischen Demokratie und Demagogie

München, Südosteuropa-Gesellschaft e. V., Widenmayerstr. 49, am 10.04.2018

Vortragender: Baha Güngör, Bonn

TürkeiLiteraturwissenschaftKonflikte und ihre LösungDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Kryptisches erotisches Schreiben und patriarchalische Welt / Erotsko kriptogramsko pismo i patrijarhalni svet

Hamburg, Universität Hamburg, Überseering 35, Phil E, am 05.12.2017

Vortragender: Prof. Dr. Dragana Vukićević
Partner: Universität Hamburg, Institut für Slavistik, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS HamburgLiteraturwissenschaftSlavistikKunst / Kultur

Vortrag

"Das einfache Wunder des Perspektivwechsels": Poetik der Möglichkeiten in der Prosa von Roman Simić

Bamberg, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, An der Universität 11, Seminarraum 00.16, am 05.12.2017

Vortragende: Dr. Nora Scholz
Partner: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS BambergSlavistikLiteraturwissenschaftKunst / Kultur

Lesung

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, vom 27.11.2017 bis 02.12.2017

Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur

Lesung

Literarische Verarbeitungen von Kriegs- und Gewalterfahrungen und ihre Übersetzung. Deutschland und das ehemalige Jugoslawien im Dialog

Jena, Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26, am 30.11.2017

Vortragender: Roman Simić
Partner: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Südosteuropa-Gesellschaft e.V.

ZS JenaJugoslawienLiteraturwissenschaftGeschichteVergangenheitsbewältigung / ErinnerungKunst / Kultur