Archiv

Unsere Schlagwortsuche ermöglicht die gezielte Suche nach Länder- und Themeninteressen. Wählen Sie dazu in der Maske unten einfach die für Sie interessanten Felder zusätzlich aus.

Vortrag

Sklaverei, Befreiung und politische Kultur in der Ukraine 1475-1709

Gießen, Justus-Liebig-Universität Giessen, Philosophikum I, Haus C, Raum 113, am 29.06.2015

Christoph Witzenrath (Greifswald)
Partner: Historisches Institut – Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft, Giessener Zentrum östliches Europa

ZS GießenOsteuropaGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Diskussion

Die Türkei nach den Parlamentswahlen am 7. Juni 2015

Bonn, Gremiensaal der DEUTSCHEN WELLE, Kurt-Schumacher-Straße 3, am 25.06.2015

Partner: Deutsch-Türkische Gesellschaft e.V. Bonn, Südosteuropa-Gesellschaft, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

TürkeiPolitikwissenschaftDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Karl I. und Elisabeth zu Wied – Die Anfänge der Monarchie in Rumänien

Mainz, Am Kronberger Hof 6, Landeszentrale für politische Bildung RLP, am 22.06.2015

Vortragende: Dr. Edda Binder-Iijima (Heidelberg) und Dr. Silvia Irina Zimmermann (Neuwied)
Partner: Landeszentrale für politische Bildung RLP

ZS MainzRumänienGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Europa trotz / mit Erdoğan

Passau, Universität, NK 412 c, Innstr. 40 (Nikolakloster), am 15.06.2015

Vortragender: Bahaeddin Güngör, Deutsche Welle Bonn
Partner: Deutsch-Türkische Gesellschaft bayern e.V., Passau, Südosteuropa-Gesellschaft, Universität Passau - Philosophische Fakultät Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen

ZS PassauTürkeiPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische IntegrationTransformationDemokratie / Rechtstaat

Vortrag

Festival des südosteuropäischen Films

Berlin, Festsaal der Humboldt-Universität, Luisenstrasse 56, Institut für Slawistik, Dorotheenstrasse 65, Prima Center Berlin, Biesentalerstr. 24, vom 10.06.2015 bis 13.06.2015

Partner: Humboldt-Universität zu Berlin, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS BerlinOstmitteleuropaWestlicher BalkanKulturwissenschaften / EthnologieKunst / Kultur

Vortrag

(Opposing Gender Ideology) – Sexual Health Education in Croatia

Jena, Universtität Jena, Ernst-Abbe-Platz 8, 3.OG, Institut für Slawistik, Seminarraum 301, am 10.06.2015

Vortragender: Prof. Aleksandar Štulhofer (Zagreb)
Partner: DFG-Graduiertenkolleg 1412, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS JenaKroatienKulturwissenschaften / Ethnologie

Vortrag

Zyperns Weg aus der Finanzkrise

München, Historicum, Hörsaal K 202, Amalienstr. 52, am 10.06.2015

Vortragender: Dr. Thorsten Kruse M.A. (Münster)
Partner: Institut für Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik, Ludwig-Maximilians-Universität München, Südosteuropa-Gesellschaft

ZypernPolitikwissenschaftWirtschaft / Infrastruktur / EnergieKonflikte und ihre Lösung

Vortrag

Mazedonien: Land im europäischen Abseits?

Freiburg, Haus zur Lieben Hand, Großer Festsaal, Löwenstraße, am 09.06.2015

Vortragende: Dr. Christine D. Althauser, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Mazdedonien
Partner: West‐Ost‐Gesellschaft Südbaden e.V.

NordmazedonienPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische Integration

Vortrag

Mazedonien: Land im europäischen Abseits?

Freiburg, Haus zur Lieben Hand, Großer Festsaal, Löwenstraße, am 09.06.2015

Dr. Christine D. Althauser, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Mazdedonien
Partner: West‐Ost‐Gesellschaft Südbaden e.V.

NordmazedonienPolitikwissenschaftEuropäische / transatlantische Integration

Podiumsdiskussion

Medien(un)freiheit in Südosteuropa

Berlin, Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, am 09.06.2015

Partner: Heinrich Böll Stiftung, Südosteuropa-Gesellschaft

Westlicher BalkanJournalistik / MedienMedien

Diskussion

Gestern Jugoslawien, heute Ukraine. Was ist gleich, was ist anders?

Köln, Lew Kopelew Forum, Neumarkt Passage, Neumarkt 18-24, am 08.06.2015

Vortragender: Frank Hofmann, Deutsche Welle, Leiter Büro Kiew
Partner: Lew Kopelew Forum, Südosteuropa-Gesellschaft

PolitikwissenschaftVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Crossroads Transosmanien: Überlegungen zu einer neuen Forschungsperspektive

Gießen, Justus-Liebig-Universität Giessen, Philosophikum I, Haus C, Raum 113, am 08.06.2015

Stephan Conermann (Bonn)
Partner: Historisches Institut – Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft, Giessener Zentrum östliches Europa

ZS GießenGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

In Pursuit of Vagrants, Mischief and Anarchists: Passportization of the Ottoman Empire (1876-1908)

am 01.06.2015

Vortragender: İlkay Yılmaz (Berlin/Istanbul)
Partner: Professur für Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkei, Zentrum für Mittelmeerstudien, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS BochumOsmanisches ReichGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Ge-teilte Gedächtnisse. Die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg auf dem Balkan

Universität Mainz, Philosophicum, Hörsaal P 4, am 28.05.2015

Vortragender: Prof. Dr. Wolfgang Höpken (Leipzig)
Partner: Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars

ZS MainzWestlicher BalkanWeltkriegeGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Nisch: Die Geschichte einer osmanischen Grenz- und Festungsstadt in Europa

Gießen, Justus-Liebig-Universität Giessen, Philosophikum I, Haus C, Raum 113, am 26.05.2015

Florian Riedler (Berlin)
Partner: Historisches Institut – Osteuropäische Geschichte, Südosteuropa-Gesellschaft, Giessener Zentrum östliches Europa

ZS GießenOsmanisches ReichGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Die Osmanen und Südosteuropa. Geschichte und Erbe der Osmanen auf dem Balkan

Hamburg, TürkeiEuropaZentrum, Hörsaal 221, (AAI, Edmund-Siemens-Allee1, Ost), am 20.05.2015

Vortragender: Dr. Munir Drkić (Sarajevo)

ZS HamburgWestlicher BalkanOsmanisches ReichGeschichteVergangenheitsbewältigung / Erinnerung

Vortrag

Das Rätsel Veda Slovena

Freiburg, Slavisches Seminar der Universität Freiburg, Hörsaal 1098, am 20.05.2015

SlowenienKulturwissenschaften / EthnologieKunst / Kultur

Vortrag

Ein Neuanfang ‚Schritt für Schritt‘? Der neue Staatspräsident Rumäniens – Denken und Handeln im soziokulturellen Kontext

Universtität Jena, Carl-Zeiß-Str. 3, Seminarraum 208, am 19.05.2015

Vortragender: Prof. Dr. Hans-Christian Maner (Mainz)
Partner: DFG-Graduiertenkolleg 1412, Südosteuropa-Gesellschaft

ZS JenaRumänienPolitikwissenschaftTransformationDemokratie / Rechtstaat